Sunday, April 02, 2006

Der Countdown läuft....

Seit einigen Wochen habe ich nichts geschrieben, da es immer nur so Kurz Ereignisse waren, aber jetzt will ich es dochmal zusammen fassen:

1. mein Corsa Ferrari ist verkauft!
durch Zufall bekam ich das Gespräch eines Kollegen mit unserem Vertragspartner mit, er suche ein neus Auto, da seiner es nicht mehr lange machen würde. Also, hab ich mich natürlich gleich mal ins Gespräch eingemischt und gesagt: Ich,Ich, Ich.... Basti war dann auch gar nicht so abgeneigt und nach einer Probefahrt sind wir uns dann Handelseinig geworden. Übergabe ist an meinem letzten Arbeitstag dem 03.05. Letzte Woche habe ich es dann nochmals komplett durchschecken lassen, damit auch ja wirklich alles in Ordnung ist. Ich freue mich sehr, das dies jetzt alles so unkompliziert geklapt hat...

2. Die Kündigungen sind geschrieben!
Habe mich einen kompletten Abend hingesetzt und bin unseren ganzen Ornder durchgegangen und habe sämtliche Versicherungen, GEZ, Telefon, usw. gekündigt. Eine lustige Annekdote gibt es auch hier zu erzählen. Wir haben jeder einen Handyvertrag bei O2 laufen. Da Christian nochmals für einige Wochen nach Deutschland muß haben wir seinen Vertrag noch nicht gekündigt, sondern lediglich meinen, also nur mein Name und meine Kudennr. angegeben. Was ist passiert? 3 Tage später bekam Christian eine Bestätigung der Kündigung auf sein Handy per SMS. Also, wie sollte es auch anders sein, hat er erstmal angerufen und klargestellt, das nicht sein Vertrag sondern mein Vertrag aufgelöst werden soll.... Tja und wie ging es weiter. Sie lassen mich nicht aus meinem Vertrag. Angeblich wurde damit soviel Schindluder getrieben, so daß sie seit einem Monat auch keine Abmeldebescheinigung mehr gelten lassen. Ich kann meine Grundgebühr und Mindestumsatz auf einmal bezahlen und komme dann quasi raus... (Ergebnis eines Telefonates von 25 Minuten.. DANKE O2) Selbst wenn wir irgendwann mal nach Deutschland zurückkommen, werde ich kein Kunde mehr bei Euch werden!!!!!!! Ansonsten bin ich bislang sehr gut aus allen Verträgen rausgekommen, es stehen doch noch ein paar Sachen aus. Warten wir es mal ab.

3. Umzug mit Container oder Ohne?
Das ist die Frage die sich uns gerade stellt.... Nachdem sich jetzt endlich mal eine Firma erbarmt hat dochmal hier vorbeizuschauen und alles aufzunehmen und er uns vorab schon mal mitteilte, das wir alleine nur für unsere Schrankinhalte 40 Umzugskisten benötigen würden, bin ich erstmal aus allen Wolken gefallen. Außerdem meinte er dann noch, das sich nach seiner Berrechnung doch ein Container für uns lohnen würde, auch wenn dieser dann nicht ganz voll werden würde. Zu den Preisen hat er sich jetzt noch nicht geäußert. Wir müssen jetzt erstmal die diversen Kostenvoranschläge abwarten und uns dann entgültig zu entscheiden. Sollten wir nämlich doch keinen Container nehmen, müßten wir ja mal schnellsmöglich eine Liste mit unseren Sachen erstellen um diese zu veräußern, bzw. in Ebay einzustellen.
Die ersten Angebote sind zwischenzeitlich hier reingeflattert. Das billigste liegt bei 6480 Euro, das teuerste bislang bei 7290,00 Euro. Es stehen aber noch 2 Angebote aus, denke das wir uns dann mal endlich entscheiden müssen. Man muß allerdings dazu sagen, das es sich hierbei um Door/Door Angebote handelt, so das man nichts selber machen muß. Noch einen Container vor Umzug selber zu packen. Ne, das schaffen wir beim besten Willen nicht mehr, da ich ja noch bis zum 03. Mai arbeite und am 10 Mai ist Wohnungsübergabe. Es ist ja nicht nur das reine Verpacken und beladen, es kommt ja noch das aussortieren hinzu, Übergabe der veräußerten Elektrogeräte, bzw. Versendung, Entsorgung und und und...

Heute in 6 Wochen ist es soweit, ich kann es kaum glauben, das es da endlich losgehen soll. Sollte was außergewöhnlich interessantes passieren, werde ich es natürlich umgehend posten, wenn denn die Zeit dafür bleibt.

Martina

No comments: